Recent Posts

Hallo Welt!

Willkommen bei WordPress. Dies ist dein erster Beitrag. Bearbeite oder lösche ihn und beginne mit dem Schreiben!

LC-Power Fan Controller | MAVIS MK I

In Sachen Computerprojekt geht es endlich weiter.Da ich noch ein paar Sachen auf meiner Liste habe und die nach und nach abarbeiten muss, kommen wir endlich zum nächsten Schritt:

KURZURLAUB – Bilder

Ich war für zwei Wochen wieder in den Osten Deutschlands geflüchtet.Geflüchtet weil ich aus der Stadt raus muss aufs Land einfach aus so vielen verschiedenen Gründen die ich nicht wirklich aufzählen möchte. Darum solls auch nicht gehen!

Erster Vlog nach gefühlt 10 Jahren.

Ich habe es geschafft. Nach langem hin und her überlegen, mich mit Freunden beraten und dem dreh des neuen Materials gibt es endlich wieder ein neuer Vlog von mir. Natürlich, mein Youtube Kanal ist nicht groß und momentan gibt es noch nicht so viel neue News aber der erste Schritt ist getan! 

DAS kannst auch du! | Langzeitbelichtung am Handy

Oft lese ich die Frage „was ist wichtiger, die Kamera oder das Objektiv?“Meine Antwort darauf ist ganz simpel:

Radiator und die richtigen Lüfter

Leude. Es geht weiter mit meinem Projekt, dem MAVIS MK I. Heute möchte ich ein wenig über den Radiator sprechen welcher für das abkühlen der Kühlflüssigkeit zuständig ist.

Zurück von der Auszeit

Ich bin wieder da. Naja so fast. Ich sitze gerade im Flixbus auf den Weg zurück ins shithole was sich Ludwigshafen nennt. Nachdem ich den Ingenieur und seinen Kumpel, einen Raketenwissenschaftler neben mir losgeworden bin, hab ich mich sofort breit gemacht. Schuhe aus, hoch die Beine und lang machen – der Vorteil wenn man klein […]

WASSERKÜHLUNG: Reservoir mit Pumpe & CPU Block

Mein letztes Update zu meinem Computer Projekt MAVIS MK I ist jetzt schon ein paar Tage her, da dachte ich mir ich liefere mal wieder ein kleines Update denn vor ein paar Tagen sind die ersten Teile für die Wasserkühlung eingetroffen!

Herzlichen Glückwunsch zum Muttertag!

Auch wenn ich sowas als reine Geldmache sehe, bleibt es dennoch ein Tag an dem man sich mal zurücklehnen sollte und den Begriff „Mutter“ im Kopf durchgehen könnte.