All for Joomla All for Webmasters

Youtube Videos werden nicht monetarisiert – wie ich davon profitiere!

Whats your Problem?
Sämtliche Youtuber beschweren sich derzeit das ihre Videos nur noch wenig bis gar nicht mehr monetarisiert werden.
Content, der als nicht werbe freundlich eingestuft wird von Google, da zB. im Video übermäßig viele Schimpfwörter benutzt oder Gewaltszenen dargestellt werden, bekommen dann nicht die Möglichkeit Werbung vor, nach und während des Videos zu schalten.
Grund hierfür ist, das YouTube bzw. Google die Werbung ihrer Kunden nur noch auf werbe freundlichen Inhalt laufen lassen möchte da in der Vergangenheit sich Firmen beschwert haben das diese ihre Werbung nicht vor Videos sehen möchten, welche sich zB. mit Narzismus, Gewaltverherrlichung, Waffen oder anderes auseinandersetzen bzw. diese zeigen.

Kann ich verstehen.
Würde ich jetzt Werbung für Babybrei machen, dann könnte ich mein Produkt auch nicht als Werbung vor einer Kriegsdoku sehen.
Dessen kommt noch hinzu dass wenn ich schon sehr viel Geld ausgeben würde für einen Werbebeitrag den ich dann auf YouTube haben wollen würde, ich es berechtigter weise vorziehen würde (so viele würde) dass dieser nicht vor irgendwelchen Skandal Youtuber bzw Videos auftaucht die rein gar nichts mit der Materie zu tun haben. Manche assoziieren auch das beworbene Produkt mit dem Video bzw. Youtuber oder bringen es mit ihm in Verbindung was mir, angenommen ich wäre für so Werbung verantwortlich echt missfallen würde (pah! Da ist es schon wieder!).

Inwiefern profitierst du von dem Wandel?
Nun, da durch diesen Algorithmus so einige Millionen Videos auf der Plattform wegfallen, bekommen werbe freundliche Videos dann automatisch mehr Geld bzw. wird dort öfters die Werbung auch gezeigt (nur weil du Werbung schaltest heißt das nicht dass jeder deiner Zuschauer diese auch sieht!) 
Ich hatte bisher 2 Videos welche von der Monetisierung ausgeschlossen wurden, eins über die Pegida und ein anderes welches ich nicht mehr weiß.
Ausmachen tut es mir nichts da ich beide Videos sowieso runter genommen habe vom Kanal bei der Umstrukturierung.
Mit dem Thema habe ich mich, abgesehen davon dass sämtliche große Youtuber Videos hoch geladen haben in denen sie rum heulen sie würden mit Youtube keine Kohle mehr verdienen, erst dann als ich bei mir einen Verdienst anstieg von fast 200% festgestellt habe! Ich habe zwar nur 81 Abonnenten aber sowas fällt dann sofort auf wenn die Kurve auf einmal nach oben schnellt.

Support me:

 

Fazit
Ich kann verstehen das sich viele darüber beklagen über diesen Wandel so haben sich doch einige dadurch selbstständig gemacht usw. aber noch mehr verstehen kann ich die Firmen, die Werbung schalten! Wer guten Content macht bzw. Content ohne Gewalt usw. der hat auch nichts zu befürchten doch sieht es wohl danach aus das einige Kanäle in Deutschland demnächst untergehen werden sollten sie sich nicht umstellen.

 

Könnten viele Kollegen jetzt gebrauchen:

You Might Also Like

IAMTHEN8
%d Bloggern gefällt das: